"Mit Mitarbeiterengagement zu einer erfolgreichen Software-Einführung" Melden Sie sich jetzt kostenfrei zu unserem Webinar am 14.03.24 an

Smartlane Transport Intelligence –
KI-basierte Dispositionssoftware für Ihren Nahverkehr

Die Disposition ist der Kernprozess einer Spedition und stellt damit eine essentielle Stellschraube für den nachhaltigen Erfolg und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens dar. Allerdings steht die Disposition vielen Einflussfaktoren und damit Herausforderungen gegenüber, weswegen kaum eine Aufgabe so komplex wie die Disposition in Unternehmen ist. Zur Unterstützung der Disponenten und zur Reduzierung der Komplexität sollte daher neben einem führenden Transport Management System zusätzlich eine Dispositionssoftware – wie Smartlane Transport Intelligence – eingesetzt werden.

Herausforderungen in der Disposition

Disponent plant mit Dispositionssoftware
  • Komplexe Disposition und Planungen werden oft manuell durchgeführt (< 5% der Unternehmen nutzen Optimierungs-Tools).
  • Oftmals ist das Know-how einzelner Disponenten für andere nicht zugänglich, was vor allem im Vertretungsfall problematisch ist.
  • Die Transparenz zu Planungen und Durchführungen (Fahrer- und Fahrzeugauslastung, Ladekapazitäten) ist nicht vollständig gegeben.
  • Disponenten arbeiten ständig unter Druck und oftmals im Schichtdienst, was zu Flüchtigkeitsfehlern und Unzufriedenheit führen kann.
  • Nachwuchsmangel: 35% der Disponenten sind älter als 55 Jahre.

Sie kennen die Herausforderungen nur zu gut?

Der Einsatz einer Dispositionssoftware

Eine Dispositionssoftware wird mit dem Ziel eingesetzt, Logistik- bzw. Transportprozesse zu unterstützen und zu optimieren und ist auf die operative Auftragsabwicklung spezialisiert. Je nach Automatisierungsgrad unterstützt diese bei der Planung und Durchführung von Transportaufträgen und stellt sicher, dass die verfügbaren Ressourcen wie Lkw, Fahrer und Transportmittel optimal genutzt werden. Es kann auch Funktionen wie Tourenplanung, Auftragsverfolgung und automatische Disposition von verfügbaren Ressourcen enthalten.

Grundlegende Themen, die eine Dispositionssoftware berücksichtigen sollte

Planung von sowohl Zustell- als auch Abholaufträgen

Einhaltung von Zeitfensterangaben und Öffnungszeiten

Detaillierte Einstellungsmöglichkeiten von Standardrestriktionen

Konfigurierbare Fahrzeuginformationen und -restriktionen

Gebietsabhängige oder unabhängige Planung

Verkehrsinformationen

Smartlane Transport Intelligence

die Dispositionssoftware für Ihren Nahverkehr

Dispositionssoftware Smartlane Transport Intelligence

Mit Smartlane Transport Intelligence bieten wir eine KI-basierte Dispositionssoftware zur Automatisierung und Optimierung Ihrer Disposition. Der Fokus liegt auf operativ umsetzbaren Planungen und damit auf fahrbaren und realistischen Touren. Ohne Anpassung Ihrer Dispositionsprozesse können Sie maximale Einsparpotentiale umsetzen und Ihre Disponenten entlasten. Als cloudbasierte Lösung (Software-as-a-Service / SaaS) ist Smartlane Transport Intelligence über Standardschnittstellen einfach in bestehende Transport Management Systeme (TMS) integrierbar.

Ihr Vorsprung mit Smartlane Transport Intelligence

Zeiteinsparung in der Disposition und Entlastung Ihrer Disponenten

Per Knopfdruck oder zu fix vorgegebenen Zeiten mehrere tausend Aufträge in nur wenigen Minuten optimal auf den zur Verfügung stehenden Fuhrpark disponieren – mit unserer Dispositionssoftware möglich. Mit Smartlane Transport Intelligence können Sie bis zu 90% Ihrer Dispositionszeit einsparen. Nicht nur werden die Disponenten durch die Vordisposition entlastet; der Job der Disponenten wird damit zudem attraktiver, da sie – wie bei einem Großteil der Speditionen üblich – nicht mehr die Nacht durcharbeiten müssen, sondern in der Regel später anfangen können. Darüber hinaus können die Disponenten die gewonnene Zeit durch die fertige Vordisposition in bspw. den Kundenkontakt investieren.

Realitätsnahe Abbildung und Planung Ihrer Disposition

Der Einsatz einer Dispositionssoftware bringt unserer Meinung nur dann einen Vorteil, wenn die Planungen auch realistisch und operativ umsetzbar sind und sich damit auf die gegebenen Restriktionen und Rahmenbedingungen Ihrer Disposition stützten. Wir begleiten Sie intensiv bei der Einführung und übersetzen Ihre Dispositionsprozesse in die Software, sodass Sie optimierte Planungsergebnisse erhalten, die keine Neustrukturierung Ihrer Disposition bedeuten, sondern sofort operativ einsetzen können und damit auch Ihre Disponenten überzeugen. Wir bringen Realität und Optimierung zusammen und überzeugen mit Ergebnissen!

Erhöhung der Transparenz und Flexibilität, auch bei komplexen Anforderungen

Ungeplante Ausfälle im Dispositionsteam können die Kollegen ordentlich ins schwitzen bringen – sei es durch die Mehrarbeit, aber auch durch die Übernahme von Aufgaben, in denen Sie in der Tiefe nicht drinstecken. Gemeinsam mit Ihren Disponenten konfigurieren wir Smartlane Transport Intelligence so detailliert, dass der komplexe Planungsaufwand wegfällt und die Planungsergebnisse operativ umsetzbar sind. So können sich Kollegen untereinander deutlich einfacher vertreten, oder beispielsweise auch Quereinsteiger deutlich schneller und einfacher in den Job als Disponenten eingearbeitet werden.

Verbesserung der Datenqualität

Wenn es um die Automatisierung manueller Prozesse geht, spielt die Datenqualität eine wichtige Rolle. Nur so können optimierte und gleichzeitig realistische Touren geplant werden. Daher ist es wichtig, dass eine Dispositionssoftware auch in diesem Bereich unterstützt. Mit Smartlane Transport Intelligence können sowohl fehlende Daten (bspw. Stellplatzangaben) ergänzt, als auch fehlerhafte Daten (bspw. Adressdaten) korrigiert werden.

smartlane transport intelligence referenzen

Potentialanalyse zum Einsatz einer Dispositionssoftware in Ihrem Unternehmen

Sie möchten die Potentiale einer Dispositionssoftware in Ihrem Unternehmen bewerten? Wir bieten Ihnen eine initiale Planung und Optimierung mit Smartlane Transport Intelligence. Sie schicken uns die Testdaten, wir planen für Sie. So können Sie eine erste Potentialabschätzung in Form eines Proof of Concepts mit eigenen Daten vornehmen – schnell, unverbindlich und kostenfrei.

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?